Wer wir sind

Wohldorff ist ein deutsch-schwedisches Unternehmen - unsere Produkte entwickeln und produzieren wir in Schweden und in  Deutschland. Dabei bauen wir auf die erstklassige Forschung, das Know-how und den Qualitätsanspruch und unterliegen der behördlichen Kontrollen beider Länder.

Wichtige Inhaltsstoffe unserer Produkte, wie z.B. Astaxanthin*, stammen aus Schweden und wurden dort von Forschern entdeckt.

Viele unserer Inhaltsstoffe sind auch Bestandteil schwedischer Nahrungsergänzungsmittel, die seit langem von Skandinaviern genommen werden. 

Bei der Entwicklung neuer Produkte sind die in der Forschung und in klinischen Studien untersuchten Eigenschaften der Inhaltsstoffe für uns von größter Bedeutung.  Denn unser Grundsatz ist, nur wirklich sinnvolle, wirksame und sichere Nahrungsergänzungsmittel anzubieten. Alles andere würden wir selbst auch nicht kaufen und schon gar nicht zu uns nehmen.

Deshalb ist uns die Qualität unserer Produkte sehr wichtig. Unsere biologischen Inhalsstoffe stammen aus kontrollierten natürlichen  Quellen, aus Pflanzen und Mikro-Algen. Sie sind frei von Gluten, Laktose und Fruktose, enthalten keine tierischen Bestandteile und sind für Diabetiker geeignet.

 

* Das Astaxanthin wird aus einer Mikro-Alge gewonnen, die in den Schären vor Stockholm aus der Ostsee isoliert wurde.
Haematococcus-Alge. Wenn die Pfützen in der warmen Sommersonne austrocknen, bilden die kleinen grünen Algen große Mengen des tiefroten Astaxanthins. Das Carotinoid ist ihre Lebensversicherung. Es rettet sie vor der UV-Strahlung der Sonne und vor Austrocknung.
Astaxanthin ist auch für die Rotfärbung von Krebsen und dem Fleisch von Lachsen verantwortlich. Wie schwedische Forscher herausfanden, schützt Astaxanthin auch den Menschen vor oxidativem Stress; es ist das beste Antioxidanz, das die Natur hervorgebracht hat.

 

Unsere Herstellung ist zertifiziert:

    

Wohldorff ist Mitglied im NEM e.V.