Winterkirsche gegen Stress-Übergewicht

Chronischer Stress steht in engem Zusammenhang mit einer Reihe von Erkrankungen, darunter auch Übergewicht (Obesitas). Der in der traditionellen ayurvedischen Medizin als „Ashwagandha“ bezeichnete Extrakt der Winterkirsche (Withania somnifera) ist ein bekanntes Adaptogen, das zur Reduktion von Stress und Beklemmungen eingesetzt wird. In einer kürzlich veröffentlichten randomisierten, Placebo-kontrollierten Doppelblindstudie fanden indische Wissenschaftler darüber hinaus eine gewichtsregulierende Wirkung des Extraktes bei Erwachsenen, die unter Stress stehen.

Insgesamt 52 unter chronischem Stress leidende Studienteilnehmer erhielten zweimal täglich 8 Wochen lang entweder Winterkirsch-Extrakt oder ein Placebo. Neben der Auswertung subjektiver Parameter wie empfundener Stress (auf einer vorgegebenen Skala) und Heißhunger auf bestimmte Lebensmittelprodukte wurden die Essgewohnheiten, Cortisolspiegel im Serum, Körpergewicht und BMI (Body-Mass-Index) gemessen.

Überraschenderweise konnte nach 4 und nach 8 Wochen ein signifikanter Unterschied der Verum-Gruppe zur Placebo-Gruppe festgestellt werden. Neben dem empfundenen Rückgang der Stressbelastung und Reduktion von Heißhungergefühlen wurden niedrigere Serumspiegel des Stress-Hormons Cortisol und ein Rückgang von Körpergewicht und BMI gemessen.

Die Forscher schließen daraus, dass der Extrakt der Winterkirsche sich nicht nur Stress-senkend, sondern auch regulierend auf das Körpergewicht von Erwachsenen in Belastungsphasen auswirkt.

Winterkirsche ist ein wichtiiger Bestandteil von Adaptogon® zur Überbrückung von Stressbelastungen.

J Evid Based Complementary Altern Med. 2016 Apr 6. pii: 2156587216641830. [Epub ahead of print] Body Weight Management in Adults Under Chronic Stress Through Treatment With Ashwagandha Root Extract: A Double-Blind, Randomized, Placebo-Controlled Trial. Choudhary D, Bhattacharyya S, Joshi K. Indian Red Cross Society, Red Cross House, Pune, Maharashtra, India, NSHM Knowledge Campus, Kolkata, West Bengal, India, Bharati Vidyapeeth Medical College & Hospital, Sangli, Maharashtra, India.

Zusammenfassung der wissenschaftlichen Veröffentlichung nachlesen beim National Center for Biotechnology Information (Englisch):

PMID: 27055824

 

 

 

Zurück